Selbsthilfe Kontakt- und Informationsstelle

Wir informieren über Selbsthilfe in Berlin.

IMPRESSUM

SEKIS

Selbsthilfe Kontakt- und Informationsstelle
Bismarckstraße 101
10625 Berlin-Charlottenburg

Telefon: 030 - 892 66 02
Telefax: 030 - 89 02 85 40
E-Mail: sekis@remove-this.sekis-berlin.de

Leitung und Geschäftsführung: Ella Wassink

Konzept Internetseiten: Karin Stötzner

Redaktion Newsletter: Dr. Ellen Roth

Weitere Möglichkeiten, uns zu erreichen finden Sie auf unserer Kontakt-Seite.

Bankverbindung für Spenden
Kontoinhaber: selko e.V.
Bank für Sozialwirtschaft  |  IBAN DE42 1002 0500 0003 3524 00  |  BIC  BFSWDE33BER  

Träger:

SEKIS ist eine Einrichtung von selko e.V.
Dachverband der Berliner Selbsthilfekontaktstellen
selko e.V. ist als gemeinnütziger Verein anerkannt und
im Vereinsregister Berlin eingetragen unter der Nummer 15144 Nz
Steuer-Nr. 27/677/52645
Vorstand: Ingrid Alberding, Angelika Vahnenbruck, Michael Kunze

Förderer:

Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales Berlin
Gesetzliche Krankenkassen und ihre Verbände Berlin und Berlin-Brandenburg
Zuwendungen der Pflegekassen nach §§ 45c und 45d SGB XI

Die Mehrheit der Seiten wurde mit finanzieller Unterstützung der TK Berlin-Brandenburg realisiert.

Konzeption, Gestaltung und Datenbankprogrammierung, Bereitstellung der Domain: e27

Seiten-Layout: e27
SEKIS-Layout: Friedhelm Steinen-Broo, friends in design

Haftungshinweis

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links die Inhalte der gelinkten Seite mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

Deswegen wird hiermit ausdrücklich erklärt: Für alle Links, die von den Seiten von SEKIS zu anderen Internetseiten führen, gilt: SEKIS hat keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der auf dieser Homepage gelinkten fremden Seiten. Deshalb distanziert sich SEKIS ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten fremden Seiten und macht sich die Inhalte nicht zu Eigen.

Weiter bittet SEKIS alle Besucher, die durch einen Link versehentlich auf gesetzeswidrige oder anderweitig anstößige Seiten geleitet werden, diesen Link sofort zu melden, damit der Link umgehend entfernt werden kann.