Selbsthilfe Kontakt- und Informationsstelle

Wir informieren über Selbsthilfe in Berlin.

Informationen für die Presse


Aktuelles zur Arbeit von SEKIS


DAS EVENT auf dem Tempelhofer-Feld am 3. und 4. August 2018

DerLAUF_HEADER.jpg

Pressemitteilung  
Im Sommer 2018 heißt es: Nach der Fußball-WM ist vor dem LAUF & MARKT für seelische Gesundheit und dem Selbsthilfe-Festival! Unter dem Motto “Gemeinsam mehr bewegen!” schließen sich am 3./4. August 2018 zwei große Berliner Veranstaltungen mit mehr als 4.000 Besuchern auf dem Tempelhofer Feld zusammen.

3. August  DER LAUF & DER MARKT für seelische Gesundheit ist ein sportlich-informatives Event zur Entstigmatisierung seelischer Erkrankungen.  Auf dem MARKT stellen regionale Verbände, Kliniken, Vereine und Selbsthilfegruppen ihre Angebote vor. Der Markt bietet damit die einzigartige Option, zahlreiche Unterstützungsmöglichkeiten im Bereich seelische Gesundheit an einem Ort kennen zu lernen. Der LAUF soll eine breite Öffentlichkeit ansprechen und zeigen, dass gemeinsame Bewegung der Seele gut tut.  
 
Der selbe Ort, das selbe Wochenende, die selbe Message: Selbsthilfe ist wirksam – und das für Menschen jeden Alters und aus jeder Kultur!

4. August  Beim Selbsthilfe-Festival präsentieren Akteure aus ganz Berlin die vielen kulturellen Facetten des Selbsthilfe-Engagements und zeigen, wie Selbsthilfe wirkt. Ein Festival zum Mitmachen und neugierig werden! 

Ein buntes Rahmenprogramm begleitet beide Veranstaltungen:  Mit Live-Acts, Kinderprogramm (Kids-Lauf, Hüpfburg, Kinderschminken), Schnupper-Yoga und Trommeln, Bogenschießen (barrierefrei), Parkour und Slackline, Lesungen, Filmvorführungen, Interviews mit Prominenten, Hunde-Lauf u.v.m. ist für jeden etwas dabei. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Ein Besuch lohnt sich!


Die Veranstaltungsreihe bietet viel Potential für Berichterstattungen in den verschiedensten Rubriken Ihres Mediums. Wir freuen uns über Ihre Unterstützung! Mehr Infos unter www.der-markt.berlin und www.selbsthilfe-festival-berlin.de oder wenden Sie sich gern direkt an unser Medienbüro.  
 
Mit freundlichen Grüßen Catharina Woitke 

PR- und Marketingleitung  DER LAUF &  DER MARKT für Seelische Gesundheit und Selbsthilfe-Festival Berlin 2017  mailto: presse@remove-this.frnd.de T +49-30-349 96 4-15
 

 
 
Informationen zu den Veranstaltern:  
 DER LAUF & DER MARKT für seelische Gesundheit wird unter der Leitung von bipolaris e.V. koordiniert und vorbereitet.  bipolaris - Manie und Depression Selbsthilfevereinigung Berlin-Brandenburg e. V. ist eine unabhängige und gemeinnützige Interessenvertretung von Betroffenen der bipolaren Störung und deren Angehörige aus Berlin und Brandenburg. Informationen zu unseren Anliegen und Zielen finden sich hier: www.bipolaris.de. 

Das Selbsthilfe-Festival wird von der Selko e.V. koordiniert und vorbereitet.  Selko e.V. ist der Dachverband der Berliner Selbsthilfekontaktstellen. Dazu gehört auch SEKIS Berlin, die zentrale Selbsthilfekontakt- und Informationsstelle Berlins.  Mehr Informationen finden Sie hier: www.selko.de und www.sekis.de

"Selbsthilfe - Das sozialste Netzwerk"

Berliner Selbsthilfe startet Kampagne

Ab dem 1. Dezember werden an und in Berliner U-Bahnen erste Plakate der Kampagne „SELBSTHILFE – Das sozialste Netzwerk“ zu sehen sein. Die Aktion will die Vielfalt der Selbsthilfe und der Kontaktstellen in Berlin sichtbarer machen und neue Interessent*innen für die Selbsthilfe begeistern. Neben den Plakaten wird auch im Berliner Fenster (in der U-Bahn) eine Sequenz zu sehen sein. Der Slogan „Das sozialste Netzwerk“ soll darauf verweisen, dass reale Begegnungen und Gespräche auch in einer zunehmend digitalen Welt wichtiger sind als virtuelle Erlebnisse.

„Die Berliner Selbsthilfe ist bundesweit eine der aktivsten und buntesten in Deutschland. Wir möchten, dass noch viel mehr Menschen von den positiven Auswirkungen der Selbsthilfe erfahren und erleben, was es bedeutet, die eigenen Probleme und deren Lösung selbst in die Hand zu nehmen und im Rahmen der eigenen Möglichkeiten aktiv zu werden.“ sagt Karin Stötzner, die Projektleiterin der Berliner Selbsthilfekontaktstellen, SEKIS.  „Wir hoffen durch die Kampagne neugierig zu machen und die Menschen dazu anzuregen, nach ihrem eigenen Thema zu suchen. In der SEKIS-Datenbank kann man mit einfachen Suchbegriffen in gut 2.000 Gruppen berlinweit stöbern“, so Stötzner weiter.
Die Motive der Kampagne sind rechts abgebildet.
Ansprechpartnerin für die Presse:  Ella Wassink      wassink@remove-this.sekis-berlin.de

Das Magazin HORIZONT über die Kampagne.

Gespraechsqualitaet_verkleinert.jpg

Ansprechpartnerin für die Presse

Ella Wassink
SEKIS Selbsthilfe Kontakt- und Informationnstelle
Bismarckstr. 101 | 10625 Berlin

Tel   030 890 285 37
Fax  030 890 285 40

wassink@sekis-berlin.de


"Das Sozialste Netzwerk" - die Motive

PP_SEKIS_Touchscreen_181_150p_RGB.jpg
PP_SEKIS_Emotionen_Seitenwandfla___eche_150p_RGB.jpg
PP_SEKIS_Gespra___echsqualita___et_Seitenscheibenfla___eche_150p_RGB.jpg
PP_SEKIS_Smartphone_Seitenwandfla___eche_150p_RGB.jpg